Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem ei est. Eos ei nisl graecis, vix aperiri consequat an.

Die Kulturfabrik. Vielschichtig packend. Mitten in Rorschach. Genügend Parkplätze direkt auf Areal.

Cuban Night: Mayito Rivera y Sons of Cuba

Details

Türöffnung: 20 Uhr Konzert: 20.30 Uhr, anschliessend Latin Disco Party bis 01 Uhr
Datum: Sa, 9. September 2023
BEGINN: 20:30
ORT: Rorschach, Industrie36, Industriestrasse 36b
Tür- und Kassaöffnung: 20:00
STATUS: Tickets erhältlich
TICKETS: ONLINE
Bitte reservieren Sie Ihre Tickets über den angegebenen Link. Member weisen am Eingang bitte die Member-Card vor.

2023-09-09
Type: open
Preisgekrönter Sänger und Komponist (Ex Los Van Van) mit atemberaubender Band

Ab 19:30 Uhr bis Konzertbeginn und während ca. einer Stunde nach Konzertende: Dancefloor mit DJ Juanqui Jay

SON CUBANO • RUMBA • SALSA • LATIN | Mario „Mayito“ Rivera ist ohne Zweifel einer der bedeutendsten,zeitgenössischen Sänger Kubas. Über 20 Jahre lang war er die markante Stimme und das Gesicht der erfolgreichsten, kubanischen Band Los Van Van. Ob Son, Rumba, Afro oder Salsa, Bolero oder Timba – wenn Mayito Rivera singt, tremoliert und koloriert, ist das grundsätzlich preisverdächtig. Für seine herausragende Stimme wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet und gewann unter anderem zusammen mit Los Van Van den Grammy-Award. Für sein Soloalbum „Negrito Bailador“ erhielt er eine weitere Grammy-Nominierung in der Kategorie „Best Salsa Album of the Year“ .

Das facettenreiche Talent des „Poeten der Rumba“ wissen auch Musikerkollegen zu schätzen, die ihn weltweit zu Gast-Auftritten laden: so zum Beispiel Salsa-Größen wie Oscar d´ Leon, Gilberto Santa Rosa, Issac Delgaado oder Son Como Son, Timba live u.v.m..

Nach seinem Ausstieg bei Los Van Van im Jahr 2011 geht Mayito Rivera nun eigene Wege mit seiner Band, „Sons of Cuba“ – einem Sextett von jungen Spitzenmusiker, direkt aus seiner Heimat. Zusammen präsentieren sie nun die geballte Ladung aus perfekten Arrangements und eine völlig neue Mixtur aus modernen und klassischen Salsa-, Rumba-, Afro- und Timbarhythmen bis hin zu Jazz und Funk.

Für seine herausragende Stimme wurde Rivera mehrfach ausgezeichnet und gewann diverse internationale Preise. Unter anderem den Grammy-Award zusammen mit Los Van Van, sowie eine weitere Grammy-Nominierung in der Kategorie “Best Salsa Album of the Year” für sein Soloalbum “Negrito Bailador”. Bei seinen weltweiten Tourneen stand er mit Stars wie Pio Leyva, Osdalgia, Tirso Duarte, u.v.m. auf der Bühne . In Wim Wenders Filmproduktion „Sons of Cuba“ (Buena Vista Next Generation) spielte er eine der Hauptrollen.

Line Up:
Mayito Rivera – Gesang
Mariam Rivera (Mayito´s Tochter) – Flöte, Gesang
Pedro Rodriguez – Percussion, Schlagzeug
Juan Alvarez – Posaune, Gesang
Andiley Martinez – Posaune, Gesang
Dayron Beoto – Piano, Gesang
Benicio Lezcano Martinez – Congas
Eulier Quila Fuentes – Bass, Gesang

www.mayitorivera.net/