Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem ei est. Eos ei nisl graecis, vix aperiri consequat an.

Die Kulturfabrik. Vielschichtig packend. Mitten in Rorschach. Genügend Parkplätze direkt auf Areal.

Die Udo Jürgens Story – Sein Leben, seine Liebe, seine Musik

Details

Kulturfabrik Rorschach präsentiert
Datum: Do, 20. März 2025
BEGINN: 20:00
ORT: Rorschach, INDUSTRIE36
Tür- und Kassaöffnung: 19:00
STATUS: in Vorbereitung
2025-03-20
Type: open

Eine Hommage an den Grandseigneur der Unterhaltungsbranche

HOMMAGE │ Packende Melodien, ein einzigartiger Charakter und ein unsterbliches Lebenswerk: Udo Jürgens begeisterte auf seinen Tourneen Millionen von Fans. Im Rahmen eines emotionalen Konzertabends geht „Die UDO JÜRGENS Story – sein Leben, seine Liebe, seine Musik“ auch 2025 wieder auf grosse Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die grössten Hits und schönsten Geschichten einer Musiklegende! Gesungen und am Flügel begleitet von Alex Parker, erzählt von Schauspielerin Gabriela Benesch


„Selten habe ich eine Hommage an einen Künstler mit so viel Einfühlungsvermögen, Poesie und Hochachtung erlebt, welche gleichzeitig den musikalischen und literarischen Spannungsbogen stetig beibehält. GABRIELA BENESCH als Erzählerin und ALEX PARKER als Pianist und Sänger fokussieren die Werke und das Leben von Udo Jürgens auf eine wunderbare, klare und präzise weise, ohne Schnörkel und Überlagerungen und erhalten somit den Raum der eigenen Erinnerungen und Erlebnisse in Verbindung mit den großartigen Liedern von Udo Jürgens.“ Peter Offergeld (Hamburger Kammerspiele)

Über die Hommage an den Grandseigneur der deutschen Unterhaltungsmusik schwärmt das Publikum über alle Massen und dankt es den Künstlern allabendlich mit standing ovations. Der Österreicher, der 1966 den Grand Prix Eurovision de la Chanson gewann, feierte mit dem Lied „Merci, Chérie“ einen Welthit mit Hitparaden-Spitzenpositionen in über 20 Ländern. So wurde der Chansonnier zu einem der bedeutendsten Entertainer des 20. und frühen 21. Jahrhunderts. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern und über 50 veröffentlichten Musikalben war er einer der kommerziell erfolgreichsten männlichen Solokünstler der Welt.

„Die UDO JÜRGENS STORY“ bietet für alle Fans die Gelegenheit, ihrem Idol noch einmal ganz nahe zu kommen. Die außergewöhnliche Hommage an den Grandseigneur der deutschen Unterhaltungsbranche ist verpackt in einem mitreißenden Liederabend – zusammengestellt von Gabriela Benesch, die in Wien als beste Theaterschauspielerin des Jahres ausgezeichnet wurde.

Auch sie selbst steht auf der Bühne und erzählt als langjährige Freundin der Familie Jürgens spannende, humorvolle und auch unbekannte Anekdoten aus den persönlichen Aufzeichnungen des großen Entertainers – und spannt einen Bogen beginnend in seiner Kindheit, bis ins hohe Alter.

Der ausgebildete Pianist Alex Parker singt dabei die Werke des unvergessenen Schlagerbarden, als stünde dieser persönlich auf der Bühne. Die musikalische Zeitreise beinhaltet alle großen Hits wie „Mit 66 Jahren“, „Griechischer Wein“, „Liebe ohne Leiden“, „Mercie Cherie“, „Ich war noch niemals In New York“ sowie einige Raritäten. Ganz im Stil des Entertainers begleitet er sich selbst am Klavier. Der Konzertabend steht unter der musikalischen Leitung des schweizerisch-österreichischen Schauspielers, Regisseurs und Autors Erich Furrer.

Ausschnitte aus den unzähligen Komplimenten:
„Ein wunderschöner Abend mit vielen unvergesslichen Udo Songs. Traumhaft vorgetragene Texte, die einen sehr Berühren oder zum Lachen bringen. Auch der Gesang und das Klavierspiel hat alle meine Emotionen berrührt.“ Komödie im bayerischen Hof, München
„Es ist mir ein Bedürfnis Ihnen zu diesem von Ihnen gestalteten Abend zu gratulieren! Es war ein Rückblick in meine Jugendzeit. Brilliant die Musik und besonders hervorheben möchte ich die wunderschönen Erzählungen und Geschichten des verstorbenen Künstlers UDO JÜRGENS, die sehr interessant waren. Sie sind eine große Künstlerin die Zusammenfassung, Rhetorik & Aussagekraft beherrschen Sie wunderbar!“ Casanova Vienna
„Liebe Frau Benesch, vielen vielen Dank für diesen wunderschönen, berührenden Nachmittag gestern in der Komödie im Bayerischen Hof. Mir hat das sehr liebevoll gestaltete musikalisch-literarische Programm über Udo Jürgens sehr gut gefallen. Alex Parker und Sie waren fabelhaft !!!! Ich hätte gerne noch persönlich meine Glückwünsche übermittelt, war jedoch nach der Vorstellung noch bei einem Geburtstagsfest eingeladen.“ Jürgen Wegscheider
„Hunderte leuchtende Augen, begeistertes Publikum und Glückwünsche der Besucher zu einem tollen Event.“ Harald Brawenec, Event/Kultur/Ternitz
„Grandios! Ein großartiges Programm! Meine Mutter und ich haben es sehr genossen, den wundervollen Erzählungen, großartig vorgetragen von Gabriela Benesch, zu lauschen und Alex Parkers Stimme ist wirklich unglaublich. Mit geschlossenen Augen glaubt man, Udo singt! Gänsehaut! Danke für diesen unvergesslichen Abend!“ N.N. im CasaNova Vienna
„Die Show im Casanova Wien war top! Ein großartiger Abend der lange in Erinnerung bleibt – sehr empfehlenswert!“ N.N.
„Tränen der Rührung! Gabriela Benesch eine meiner absoluten Lieblings-Schauspielerinnen, und der begnadete Sänger Alex Parker sorgen unter der Regie von Erich Furrer für einen wirklich wunderbaren Abend, der so einigen Zuschauern die Tränen der Rührung in die Augen getrieben hat. Es war ein voller Erfolg hier in München in der Komödie im Bayerischen Hof. Danke, Gabriela, Alex und Erich!!! Rostislav und ich lieben euch.“ N.N.

www.die-udo-juergens-story.de