Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem ei est. Eos ei nisl graecis, vix aperiri consequat an.

Die neue Eventlocation im Industriecharme – mitten in Rorschach. Genügend Parkplätze direkt auf Areal!

Irish Night: The Led Farmers

Details

Datum: Fr, 6. Mai 2022
BEGINN: 20:00
ORT: Rorschach, INDUSTRIE36
TÜRÖFFNUNG: 19:00
STATUS: Tickets erhältlich
TICKETS: ONLINE
Wir halten uns an die aktuell geltenden Verordnungen des BAG.

Bitte reservieren Sie Ihre Tickets über den angegebenen Link.

Type: open
Leidenschaft trifft auf Professionalität: einer der besten irischen Live-Acts!

Einer der besten irischen Live-Acts! Leidenschaft trifft auf Professionalität und transportiert uns in einen englischen Pub, wo die Klänge der Fiddle sich mit der Tin Whistle mischen und die Uilleann Pipes mit dem Banjo harmonieren – das reisst jeden mit und das Guinnes strömt! Ihr Repertoire umfasst viele irische Folk-Klassiker, aber auch begeisternde Eigenkompositionen. Mit ihrer Spontaneität und ihren mitreissenden Songs stehen sie sofort im Kontakt mit dem Publikum und lösen jeweils wahre Begeisterungsstürme aus. Ein Muss für jeden Liebhaber von Irish Folk.

The Led Farmers ist eine Indie Irish Folk Rock Band aus Irland. Die meisten Bandmitglieder haben einen universitären Musikabschluss – ein Bandmitglied wurde sogar zweimaliger „All Ireland Music Champion“. Auf ihren Tournéen quer durch die USA und Europa erntete die Band sehr viel Beifall als eine der besten Irischen Live Acts. Ihr Repertoire umfasst viele irische Folk Klassiker. Besonders viele positive Rückmeldungen haben sie jedoch für ihre eigenen Kompositionen und die neu arrangierten Songs irischer Musik erhalten. Mit ihrer Spontanität und ihren mitreissenden Songs stehen sie sofort im Kontakt mit dem Publikum und lösen wahre Begeisterungsstürme aus – was sie eben zur einer sehr unterhaltsamen Live Band macht.

Was die Medien sagen:

„The Led Farmers ist die Art von Band, von welcher man sich wünscht, dass sie noch sehr weit kommt. Ihren Sympathie-Faktor und ihre Bühnenpräsenz steigern ihre Darbietung, was sie wesentlich von den vielen anderen, traditionellen Irish Folk Bands unterscheidet.“ Dublin Concerts Review

„Gemäss Merriam Webster Wörterbuch bedeutet das Wort „fresh“ folgendes: Die originalen Qualitäten unbeeinträchtigt, ursprünglich oder kräftig erneuert und nicht verbraucht oder zerknittert. Hier kommt eine Band, welche zu dieser Beschreibung passt. Sie sind unverwechselbar und sympathisch. Man könnte sich gut vorstellen, sich mit diesen Burschen auf ein oder auch zwei Bier zu treffen.“ Irish American News

„The Led Farmers bewahren ihre einheimische Musiktradition auf ihre eigene Art und Weise, während sie eine entscheidende und einzigartige Perspektive hinzufügen. Ich bin überzeugt, dass The Led Farmers fortdauern können, wie es the Clancy Brothers getan haben. In 20 oder 30 Jahren wird man vielleicht sagen, dass sie einen Beitrag zum neuen Standard der traditionellen irischen Musik geleistet haben.“ Paddy Rock

The Led Farmers:
 
Brendan Walsh – Banjo/Vocals
Ross O’Farrell – Bass/Vocals
Jonathan Gaus – Fiddle
Marek Wetzel – Guitar/Vocals
Chrigu Schönholzer – Drums/Vocals

www.theledfarmers.com