Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem ei est. Eos ei nisl graecis, vix aperiri consequat an.

Die Kulturfabrik. Vielschichtig packend. Mitten in Rorschach. Genügend Parkplätze direkt auf Areal.

«Thursday Blues»: Lucky Wüthrich «My Kind of Music»

Details

Kulturfabrik & gambrinus jazz plus präsentieren
Datum: Do, 29. Februar 2024
BEGINN: 20:00
ORT: Rorschach, INDUSTRIE36
Tür- und Kassaöffnung: 19:00
STATUS: Tickets erhältlich
TICKETS: ONLINE
2024-02-29
Type: open

Thursday Blues: Lucky Wüthrich – den Blues im Herzen, in der Seele, in der Stimme

BLUES • SOUL / Lucky Wüthrich ist auf einem guten Weg. Wenn er in die Saiten langt, die raue Stimme erhebt und mit seiner Band aufspielt, trifft handwerkliches Ausnahmetalent und musikalisches Fingerspitzengefühl auf eiserne Disziplin und mitreissendes Entertainment.

Am 16. Februar 2024 feiert Lucky die Plattentaufe und den Tourstart seines 2. Albums «My Kind of Music». Wie der Titel schon verrät, bewegt er sich auf seinem jüngsten Wurf genau dort, wo sein Herz zu Hause ist. Dabei bleibt der Blues die Basis. Doch da ist auch deutlich mehr Soul, Funk, Folk und Pop, mehr Eigenständigkeit, Rebellion, Coolness – letztlich also einfach: mehr Lucky. Was bei strikten Puristen des Genres stellenweise Stirnrunzeln auslösen mag, dürfte bei einem breiten, jungen bzw. jung gebliebenen Publikum umso mehr Anklang finden. Leichfüssig entstaubt Wüthrich seinen Sound und emanzipiert sich dabei erfrischend vom klassischen 12-Takt-Blues.

Der 27-jährige Thuner hat sämtliche Songs auf «My Kind Of Music» selbst geschrieben und gewährt dabei einen ungewöhnlich tiefen Einblick in sein Gefühlsleben. Die Texte sind eingängig, ohne plump zu wirken, thematisch anspruchsvoll und doch leicht bekömmlich. Egal, ob er sein gebrochenes Herz oder seine Liebe zur Musik besingt, ob er Anteil nimmt am Schicksal von Freunden, oder die Menschheit allgemein zu Toleranz und friedlichem Zusammenleben aufruft – Wüthrich trifft den Nagel auf den Kopf und berührt mit seiner unverblümten, ehrlichen Art, seine Welt zu beschreiben. Eine Welt, in die man noch so gerne eintaucht, sich treiben lässt und bald einmal dankbar feststellen darf: «Yes, that’s his kind of music»!

Lucky Wüthrich – Vocals/Guitar
Andreas Aeberhard – Bass
Andrin Burfeindt – Hammond B3/Piano
Dustin Persson – Drums

www.luckywuethrich.com