Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem ei est. Eos ei nisl graecis, vix aperiri consequat an.

Die neue Eventlocation im Industriecharme – mitten in Rorschach. Genügend Parkplätze direkt auf Areal!

OFF & OUT – 75 Jahre Urs C. Eigenmann

Details

Datum: Sa, 17. September 2022
BEGINN: 20:00
ORT: Rorschach, INDUSTRIE36
TÜRÖFFNUNG: 19:00
STATUS: in Vorbereitung
Wir halten uns an die aktuell geltenden Verordnungen des BAG.

Type: open

Soul-Jazz & Soul der Sechzigerjahre

Cannonball Adderley, King Curtis, Eddie Harris, Stevie Wonder, Ray Charles, Aretha Franklin, James Brown, Sam Cooke, Willson Picket, Blood, Sweat & Tears, Queen Latifah, Joe Zawinul, Urs C. Eigenmann und mehr

Michael Neff – Trompete, Flügelhorn
Markus Bittmann – Saxophon
Uli Binetsch – Posaune
Leandra Wiesli – Gesang
Georgios „GK“ Kotsaridis – Gesang
Marc Ray Oxendine – Bass
Andy Leumann – Schlagzeug
Alex Steiner – Gitarre
Urs C. Eigenmann – Keyboards

Der Journalist Richard Butz schrieb 1997 in einem CD-Cover von Eigenmann, was noch heute gültig ist:
„off&out; dahinter steht vieles: eine Band, die seit 1968 in verschiedensten Besetzungen (die Liste der Musiker ist lang und eindrücklich) musiziert, dann aber auch eine Philosophie: weg gehen (off) und aus sich heraus gehen (out). Genau so hält es Urs C. Eigenmann: Er führt die Zuhörenden auf überraschende musikalische Reisen und kehrt sein Inneres nach aussen. Und ganz nebenbei, aber nicht zu vergessen: Mit dieser Band hat Urs C. Eigenmann ein Stück originaler Schweizer Jazzgeschichte mitgestaltet.“

Weitere Details folgen.