Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem ei est. Eos ei nisl graecis, vix aperiri consequat an.

Die neue Eventlocation im Industriecharme – mitten in Rorschach. Genügend Parkplätze direkt auf Areal!

Tears for Beers

Details

Kulturfabrik Rorschach präsentiert:
Datum: Fr, 12. Mai 2023
BEGINN: 20:30
ORT: Rorschach, INDUSTRIE36
TÜRÖFFNUNG: 19:00
STATUS: Tickets erhältlich
TICKETS: ONLINE
Type: open

Gangsta Blues

Tears for Beers gehören zu den neuen Gruppen, die nicht nur Musik machen, sondern auch ein Image pflegen und sich der vorhandenen technischen Möglichkeiten virtuos bedienen. Schon ihre Website ist ein visueller und akustischer Genuss: Modern und voller Einfälle.

Als Intro fährt eine offene Limousinde ins Bild und die Band steigt aus, um das virtuelle Theater zu betreten. Originell, wie sich die Bandmitglieder vorstellen, indem sie ins Bild laufen und Ihr Instrument spielen. Amüsant, wie sich der Samtvorhang öffnet, wenn man auf Music klickt, der alte Plattenspieler aufgezogen wird, bevor das Intro abfährt. Ihr Auftritt: konsequent gestylt erinnern sie zwangsläufig an die Blues Brothers.

Wer nun annimmt, Ihr Auftritt erschöpfe sich in Effekten täuscht sich sehr. Wenn sie spielen, geht die Post ab. Ihr Gangsta Blues, wie sie es nennen erinnert an Jonny Guitar Watson, Stevie Ray Vaughan, Popa Chubby und Jeff Healey. Kraftvoll und funkig, mit rockigem Schwung bringen Sie einen schwungvollen Sound auf die Bühne, der keinen still sitzen lässt.
Band

Bobby, lead vocals
Bobby, guitar
Dirty Harry, bluesharp
Remo, keyboards
Beni Bandit, bass
Cello Al Dente, drums

www.tearsforbeers.ch